1. August 2014

A10 Anleitung Triangelverpackung / Dreiecksbox

Bei Youtube habe ich einen sehr netten Film von Mia Solcher gefunden und darin erläutert sie die Herstellung dieser sehr dekorativen, aber auch einfachen Triangelverpackung / Dreiecksbox:


Grundsätzlich ist das Maß nicht explizit festgelegt, sie hat einen Cardstock oder Desingnerpapierbogen in der Größe 8 x 16 cm vorgeschlagen.

Dieser Bogen wir in der Mitte gefalzt, dann wir die Mitte der schmalen Seite an beiden Enden ermittelt und mit einem Bleistift markiert. Von dort wird die Falz bis zur Mittellinie gezogen und ebenfalls geknickt.Um das zu verdeutlichen habe ich alle Linien auf dem Muster mit dem Bleistift nachgezogen:


Die Falzlinien werden nun genickt, mit dem Falzbein werdne die Linien nachgezogen.




Die Box kann nun geschlossen werden, damit das auch hält müssen an der Seite Löcher für das Band gemacht werden. Mein Tip: mit dem Bleistift die Mitte ermitteln und das Loch auf beiden Seiten einzeichnen, damit es ungefähr an gleicher Stelle sitzt. Nun erst eine Schicht der übereinanderliegenden Seiten lochen. Die Seite darunter ausrichten und durch das bereits gestanzte Loch mit dem Bleistift eine Markierung machen. Dann erneut lochen.



Da wir das Band durchgezogen. Die Box nach Wünschen verzieren. Fertig!


Wirklich simpel, aber effektvoll. Und je nach Inhalt kann die Größe variiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen